bytebee - feel the clean magic

Was ist komplexer Code – und wie du ihn vermeiden kannst
heute veröffentlicht · ca. 6 Minuten Lesedauer

Das schöne Wort „komplex“ ist für die meisten von uns ein Synonym für Kompliziert. Dabei haben die beiden Worte bis auf das „Kompl“ nichts miteinander zu tun. Naja, jedenfalls nicht viel. Etwas Komplexes kann natürlich auch kompliziert sein. Und etwas Kompliziertes ist in den meisten Fällen auch komplex. Sonst wäre

Warum die besten Entwickler nie auf automatisierte Tests verzichten
vor 7 tagen veröffentlicht · ca. 11 Minuten Lesedauer

Kennst du das auch? Du hast gerade ein neues Feature in dein Projekt implementiert und es funktioniert alles wunderbar. Das Feature ist komplett fehlerfrei und du bist total zufrieden mit der Umsetzung. Der Quellcode sieht sehr gut aus und lässt sich sehr gut lesen. Im Anschluss erstellst du für deine

Was ist eigentlich Polymorphismus in der Informatik – ganz einfach erklärt!
vor 4 monaten veröffentlicht · ca. 6 Minuten Lesedauer

Beim Erlernen einer objektorientierten Programmiersprache, wirst du früher oder später auf diesen Begriff stoßen. Polymorphismus Was zunächst ziemlich schwierig klingt und blöd auszusprechen ist, ist eigentlich ganz einfach. Der Duden erklärt es ganz plump mit „Vielgestaltigkeit„. Allerdings ist man hinterher genauso schlau wie vorher (ich jedenfalls). Eigentlich ist es nur

Warum Code-Konventionen so verdammt wichtig sind
vor 4 monaten veröffentlicht · ca. 12 Minuten Lesedauer

Heute möchte ich mal ein etwas anderen Post schreiben. Wer mich ein wenig kennt, wird wissen, dass ich nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen bin. Jedoch stoße ich in letzter Zeit immer mal wieder auf etwas, was mich wirklich etwas aufregt. Die Rede ist von Code Conventions. Dabei

Wie du ganz einfach eine Certificate Authority mit Linux-Boardmitteln erstellst
vor 7 monaten veröffentlicht · ca. 7 Minuten Lesedauer

Bereits in einem älteren Artikel habe ich schon über selbstsignierte TLS Zertifikate geschrieben. Wenn du mit dem Gedanken spielst, dir eine kleine Server Infrastruktur aufzubauen, dann würde ich dir sowieso empfehlen alles direkt über TLS zu lösen. Mal abgesehen davon, dass durch die TLS-Zertifikate sowieso die Verbindung per se sicherer ist, gibt

Die falsche und die richtige Methode, wie du Interfaces verwenden kannst.
vor 7 monaten veröffentlicht · ca. 5 Minuten Lesedauer

Bevor wir anfangen, möchte ich ganz kurz erwähnen, was ein Interface überhaupt ist. Gibst du das Wort bei Duden ein, kommt prompt die Antwort: Spezielle Schaltung zur elektronischen Anpassung zweier sonst inkompatibler Geräte oder Geräteteile Sagen wir mal so, es ist nicht falsch, was da steht. Es ist aber nicht

Raspberry PI als DNS-Server – Gib Malware keine Chance!
vor 7 monaten veröffentlicht · ca. 7 Minuten Lesedauer

Heute möchte ich kurz auf den DNS Server für unseren kleinen Router eingehen und dir zeigen, wie du ganz einfach selber einen Malwareblocker einbauen kannst. DNS steht für Domain Name System und ist quasi das „Telefonbuch des Internets“ und funktioniert auch genauso. Wenn du jemanden anrufen möchtest, kennst du bestimmt nicht seine

Warum ich das Abstrakte-Fabrik-Muster so liebe und du es auch tun sollst.
vor 7 monaten veröffentlicht · ca. 14 Minuten Lesedauer

Eins meiner Lieblingsmuster ist zweifelsohne die „Abstrakte Fabrik„. Allein schon deswegen, weil die so „konkret“ ist. Hä? Etwas Abstraktes soll konkret sein? Das kann doch nicht sein. Oder doch? Zugegeben, vergleicht man das UML-Diagramm mit den anderen Pattern, so ist das von der abstrakten Fabrik natürlich das, was am komplexesten